Selbsthilfegruppe Verwaiste Eltern

Aktuell finden mangels Bedarfs keine Treffen der Pfaffenhofener Gruppe des Vereins „Verwaiste Eltern e.V., München“ statt. Falls allerdings neues Interesse an Gruppentreffen entstehen sollte, könnten diese wieder neu aufgenommen werden.

In der Vergangenheit traf sich die Gruppe immer einmal im Monat zum Gruppenabend im Gemeindezentrum (1. Stock).

Eingeladen sind Mütter und Väter, die ein Kind verloren haben. Alle Betroffenen sind unabhängig von ihrer religiösen oder weltanschaulichen Einstellung herzlich willkommen.

Betroffene können über ihre Gefühle reden, Betroffene hören zu, der Austausch von Erfahrungen kann eine Hilfe in Zeiten der Verzweiflung sein. Im schützenden Raum einer kleinen, intimen Gruppe, in der sich trauernde Mütter und Väter treffen, kann wahrgenommen und langsam begriffen werden, was mit einem Betroffenen geschieht und warum.

Interessenten können sich unter der Telefonnummer 08450 – 3000115 bei Marion Henschel informieren, die als Selbstbetroffene die Gruppe betreut.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Vereins:

veKontakt: Marion Henschel